cardijn.gif (888 Byte)

 

Verein der Förderer der Christlichen Arbeiterjugend

im Bistum Limburg e.V.
Geschäftsstelle: CAJ-Büro, Graupfortstraße 5, 65549 Limburg
PAX-Bank-Mainz BLZ 551 601 95, Kto.Nr. 400 1364 010
eMail: info@caj-foerderer.de
 
 
Kardinal Joseph Cardijn       
Gründer der internationalen CAJ

Homepage    Altkleider   Spendenaufruf    Links

 

Packen wir es an!

Am 19. Oktober 1986 gründeten Verantwortliche der Christlichen ArbeiterInnenjugend des Diözesanverbandes Limburgs den Verein "Förderer der Christlichen ArbeiterInnenjugend im Bistum Limburg e.V.

"Zweck des Vereins ist die finanzielle und ideelle Unterstützung der CAJ im Bistum Limburg. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch den Aufbau und Ausbau der CAJ"

Der Verein ist eingetragen beim Amtsgericht Limburg unter der Vereinsnummer 603 und als gemeinnütziger Verein vom Finanzamt Limburg anerkannt.

 

Was uns Hoffnung macht

Wir wissen, dass eine Gesellschaft der Gerechtigkeit, des Friedens und der Liebe möglich ist. Wir sind davon überzeugt, dass junge ArbeiterInnen mit all ihren Wünschen, Sehnsüchten und Bestrebungen eine solche Gesellschaft wollen. Wir glauben daran, dass durch das Leben Jesu, sein wirken, seinen Tod und seine Auferstehung diese Gesellschaft schon begonnen hat, Wirklichkeit zu werden. Wir sind mit allen, die versuchen, ihm nachzufolgen, auf dem weg, seine Verheißung konkret und erlebbar einzulösen.

Wir sehen, dass in der CAJ bereits viele Werte gelebt werden:

· der Wert der Freundschaft und der Gemeinschaft

· Verantwortung für sich und andere wird übernommen

· Konflikte werden aufgedeckt, beurteilt und Lösungsansätze ausprobiert

· der Glaube an Jesu Christus wird als Motivation zum Handeln erfahren und führt nicht selten zu der bewussten Entscheidung für ein längerfristiges oft lebenslanges christliches Engagement.

Alles, was wir bereits erleben an Einsatz und Veränderung für eine Gesellschaft der Liebe und einer Kultur des Lebens, ermutigt uns zum Handeln. Wir fühlen in uns die Sehnsucht nach Solidarität , nach befreiender Arbeit und Anerkennung, nach Freundschaft, Liebe und Gerechtigkeit. Damit diese Sehnsucht Wirklichkeit wird, dafür wollen wir dort wo wir wohnen und arbeiten kämpfen. Weil wir eine Gesellschaft der Liebe eine Kultur des Lebens wollen handeln wir.

(aus dem Selbstverständnis der CAJ)

Bisheriges Engagement

Der Verein hat zur Zeit 30 Fördermitglieder, neben ehemaligen CAJ-Mitgliedern und Unterstützern der CAJ auch unseren Bischof Franz Kamphaus. Durch diese jährlichen Förderbeiträge, sowie weitere Finanzaktionen konnten viele Projekte und Aktionen der CAJ finanziell unterstützt und realisiert werden. Seit 1995 erhält der Verein weitere Einnahmen durch den Altkleidercontainerdienst zur Zeit stehen 53 Container an verschiedenen Standorten im Bistum Limburg. Um die Umwelt– und sozialverträgliche Vermarktung der Altkleider zu gewährleisten gründete die CAJ und andere kath. Organisationen den Dachverband FairWertung, damit entwicklungspolitisch schädliche Exporte reduziert und Vermarktungswege durchschaubar werden.

Bisher wurden folgende größere Projekte und Aktionen der CAJ im Bistum Limburg durch den Verein gefördert:

· CAJ Plakatwandaktion "BIG PICTURE - STATT NO FUTURE" 1992 mit 1.022,- €

· Südafrika Austausch der CAJ mit der YCW-Südafrika von 1993 - 2002 mit 8.136,- €

· Südafrika Projekt "Arbeit mit jugendlichen Randgruppen" von 1994 - 2002 mit 32.006,- €

· CAJ Computerprojekt Frankfurt mit 7.485,- €

· Sowie weitere kleinere Projekte der CAJ von 1993 - 2002 mit 2.720,- €